„Echte Schätze – Ein Präventionsprogramm für Kinder im Elementarbereich

Die zentralen Botschaften sind:

  • Mein Körper gehört mir und ich darf darüber bestimmen!
  • Meine Gefühle sind richtig und ich kann ihnen vertrauen!
  • Ich kann zwischen angenehmen und unangenehmen Berührungen unterscheiden!
  • Ich kenne den Unterschied zwischen guten und schlechten Geheimnissen!
  • Ich darf Nein sagen und habe keine Schuld, wenn mir etwas passiert!
  • Ich hole mir Hilfe, wenn ich etwas allein nicht schaffe!

Die Fachkräfte werden in dieser Fortbildung darauf vorbereitet, das Präventionsprogramm in ihrer Kindertagesstätte durchführen zu können. Inhalte der Fortbildung sind:

  • Grundlagen zu sexuellem Missbrauch
  • Grundlagen zur Prävention von sexuellem Missbrauch
  • Anleitung zur Arbeit mit der Stärke-Sachen-Kiste

 

 

Methodik:      

Vortrag, Diskussion, Austausch

 

Zielgruppe:   

MitarbeiterInnen aus dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

 

Referent/in: 

Angela Blonski, Dipl.-Pädagogin

 Leiterin der Beratungsstelle Lilith e.V., Beratungsstelle für Mädchen und Jungen zum Schutz vor sexueller Gewalt

                       

 

 

Teilnehmerbeitrag:  25,- € / Person

                                                                    

Anmeldefrist:            01.02.2020

 

 

Beginn
19.03.2020 um 14:00 Uhr
Ende
19.03.2020 um 17:30 Uhr
Ort
Interkulturelles Mädchenbildungszentrum
Salierstr. 59
(Ecke Eingang Luitgardstr.
75177 Pforzheim
Ansprechpartner

Raffael Biscardi

E-Mail: raffael.biscardi@caritas-pforzheim.de
Telefon: 07231/128-911
Max. Teilnehmer
20
Preis
Kostenlos
Redner

Angela Blonski (Dipl.- Pädagogin)

Caritasverband Pforzheim

Blumenhof 6 
75175 Pforzheim

Telefon (07231) 128-0 
Telefax (07231) 128-110 
info (at) caritas-pforzheim.de 

Anfahrt »

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Kontaktformular

Kontaktformular
captcha

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.